Astheim bis Albertshofen

Erwachsene € 30,--

Kinder bis zum vollendetem 12 ten Lebensjahr € 20,--

Länge der Strecke 21 km

Dauer 5-6 Stunden

individueller Abholservice

 

Der Einstieg ist in Astheim an der gelben Welle vor der Schleuse.

Hier bekommen Sie eine Einweisung in´s Paddeln und der Umgang mit dem Kanu wird geübt.

Dann geht es durch die Schleuse.

Nun sind Sie im familienfreundlichen Altmain mit seinem ursprünglichen und reizvollmn Fluslauf ohne Berufsschiffahrt. Natur pur. Weg vom Alltag kann man die Seele baumeln lassen. In der Ferne sieht man den mächtigen Turm der Hallburg.

In Nordheim und Escherndorf laden Sandstrände und gemütliche Gasthäuser zum Verweilen ein.

Oberhalb von Köhler schaut stolz die Vogelsburg zu den Hängen vieler weltbekannter Weinlagen herab. Vorbei an Sommerach   fährt man auf ruhigem Gewässer den letzten Teil des Altmains bis Gerlachshausen.

Jetzt kommen Sie auf die Wasserstaße Main.

Am linken Ufer passieren Sie das Benedektinerkloster Münsterschwarzach (Pater Anselm). Weiter geht es unter der Brücke bei Schwarzenau. Jetzt können Sie zwischen Dunen und Ufer weiterpaddeln. Dort sehen Sie Nilgänsekolonien und viele verschiedene Wasservögel brüten. Es geht weiter zur Schleuse in Dettelbach. Die historische Weinstadt mit der mittelalterlichen Stadtbefestigung und der Wallfahrtskirche Maria im Sand liegt auf der rechten Mainseite. Am linken Ufer sehen Sie Mainsondheim mit seinem Schloß und einem groß angelegten Golfplatz sowie die "Sundamer Seenplatte".

Zwischen diesen beiden Orten verkehrt  eine Fähre. 

Weiter flußabwärts nach 3 km kommen die Orte Mainstockheim (rechts) und Albertshofen (links). Das Fährhaus von Mainstockheim soll sich ganz früher auf der

Albertshöfer Seite befunden haben. Die Begradigung des Mains hat seine Spuren hinterlassen. Es existiert heute noch der Anfang eines Weges auf dem die "Höpperer" iher Karren mit Gemüse zum Markt nach Würzburg fuhren.

Albertshofen ist mit seinen vielen Feldern und dem Großmarkt ein Zentrum des bayrischen Gemüseanbaues.

Seit 1500 besteht bereits eine Fährverbindung zwischen diesen beiden Orten.

Am Badestrand von Albertshofen endet Ihre Fahrt.

Nach Beendigung der Tour holen wir Sie wieder ab und bringen Sie zu Ihren Fahrzeugen zurück.

 

 

Kontakt

kanuta -Kanuverleih
Inh. Werner Schmid
Johann-Adam-Kleinschroth Str. 19
97318 Kitzingen
E-Mail:    info@kanuta.de

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns gleich an
Tel 0171/68 93 147

Besuchen Sie uns auch auf Facebook